English China

Laborautomation Probenvorbereitung für die Flüssigchromatographie

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Mit dem 815 Robotic Soliprep LC können komplexe Aufgabenstellungen mittels inline-Probenvorbereitung gelöst werden. Mit dem Soliprep-System ist die vollautomatische Probenvorbereitung für feste und flüssige Proben möglich.

Anbieter zum Thema

Mit dem 815 Robotic Soliprep LC können Proben direkt in LC-Vials überführt werden.
Mit dem 815 Robotic Soliprep LC können Proben direkt in LC-Vials überführt werden.
(Bild: Deutsche Metrohm)

Arbeitsschritte wie Zerkleinern, Homogenisieren, Extrahieren, Filtrieren oder Verdünnen können vollständig automatisiert durchgeführt werden. Die vorbereiteten Proben werden direkt an ein Chromatographie-System übergeben oder in auf dem Rack bereitgestellten Vials gesammelt. Die flexible Auswahl des Probenracks, das über verschiedene Einsätze für Vials, Festphasenextraktionskartuschen, Spritzenfilter und Kanülen verfügt, stellt einen großen Vorteil des 815 Robotic Soliprep dar, heißt es vom Hersteller Metrohm.

In Verbindung mit der intelligenten Magic-Net-Software können Probenvorbereitungsschritte abhängig von Bedingungen oder Messwerten automatisch auf die Anforderungen der Proben angepasst werden. Zum Beispiel kann im Anschluss an eine Leifähigkeitsmessung eine intelligente Verdünnung abhängig vom der gemessenen Leitfähigkeit erfolgen. Mithilfe der aus Titration und Liquid Handling bewährten Dosino-Technologie lassen sich alle Verdünnungs- und Transferschritte mit äußerster Präzision robust durchführen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42863750)