Suchen

Leitfähigkeitsmessgeräte Spezifische Widerstände akurat messen

| Redakteur: Christian Lüttmann

Der spezifische Widerstand eines Materials ist eine wichtige Eigenschaft, die vor allem in der Elektrotechnik relevant ist, aber auch bei der Charakterisierung verschiedenster leitfähiger Materialien wie Textilien, Pasten und beschichtete Oberflächen. Um ihn zuverlässig zu bestimmen, gibt es sowohl für den hochohmigen Bereich, als auch für den niederohmigen Bereich eigene Leitfähigkeitsmessgeräte.

Firmen zum Thema

Das Messgerät Hiresta-UX bedient den hochohmigen Bereich von 10000 Ohm bis zu 100 Teraohm.
Das Messgerät Hiresta-UX bedient den hochohmigen Bereich von 10000 Ohm bis zu 100 Teraohm.
(Bild: N&H Technology)

Der spezifische Widerstand ist eine grundlegende Eigenschaft: Er definiert, wie gut ein Material Strom leitet, und charakterisiert somit Leiter, Halbleiter und Isolatoren. Das Unternehmen N&H Technology bietet dazu Leitfähigkeitsmessgeräte von Mitsubishi Chemical Analytech an, mit denen eine schnelle und akkurate Messung des spezifischen Oberflächen- und Volumenwiderstandes möglich sein soll.

Das Messgerät Hiresta-UX bedient dabei den hochohmigen Bereich (103 bis 1014 Ω) auf Basis der Ringelektroden-Messmethode, das Loresta-GX den niederohmigen Bereich (10-4 bis 107 Ω) auf Basis der 4-Punkt-Messmethode. Die angelegte Spannung kann selektiv gewählt werden.

Typische Anwendungsbereiche des Loresta-GX sind z.B. leitfähige Materialien wie Lacke, Textilien, Pasten und beschichtete Oberflächen. Beim Hiresta-UX kommen antistatische Materialien, Schaumstoffe, technische Gewebe, Keramiken und Kunststoffe zum Einsatz. Beide Messgeräte verfügen über ein farbiges 7,5-Zoll-TFT-LC-Touch-Display. Dies soll ein leichtes Ablesen der Messdaten und eine intuitive Menüführung erlauben. Zudem können die Daten über eine USB-Schnittstelle auf den PC übertragen werden.

Probenanalysen auf der LAB-SUPPLY

Für die unterschiedlichsten Arten von Proben steht eine Vielzahl verschiedener Messköpfe als optionales Zubehör zur Auswahl. Dies gestattet eine vielseitige Verwendung in unterschiedlichen Bereichen wie Forschung & Entwicklung, Produktionstechnik und Qualitätskontrolle.

Als exklusiver Vertreter von Mitsubishi Chemical Analytech im deutschsprachigen Raum und der Benelux-Region bietet N&H Technology nach eigenen Angaben eine umfassende Beratung und den entsprechenden technischen Support, sowie Gerätevorführungen und Probemessungen an.

Auf der LAB-SUPPLY in Leverkusen am 22. April 2020 führt N&H Technology kostenlose Probemessungen vor Ort durch.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46354292)