Suchen

Top 100

Die Erfolgsgeheimnisse der Top-100-Medizintechnikunternehmen

Seite: 3/8

Firmen zum Thema

Abseitige Produktideen nicht ignorieren

Ein breit angelegtes Monitoring zahlt sich für die Hawo GmbH in der Top-100-Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“ aus. Der Hersteller von Verpackungssystemen mit dem Schwerpunkt Medizintechnik sicherte sich den zweiten Platz in der Größenklasse der Unternehmen von 51 bis 250 Mitarbeitern. Geschäftsführer Christian Wolf setzt sich täglich mit Fragen folgender Art auseinander: Wie werden die internationalen Märkte in fünf Jahren aussehen? Welche Innovationen könnten durch Patente abgesichert werden? Inwieweit führen neue Normen und Richtlinien zu Gesetzesänderungen? Auch ist die Firma auf Zukunftsmärkten, wie beispielsweise auf Messen in Ost- und Westafrika, aktiv.

Zudem gestalten sich die Innovationsprozesse bei Hawo hinsichtlich der Sammlung und Bewertung von Ideen äußerst unkompliziert. Viele stammen aus dem Kreis der rund 70 Mitarbeiter. „Ein besonderes Augenmerk gilt dabei jenen Vorschlägen, die auf den ersten Blick nicht so richtig ins Bild passen mögen“, bekräftigt Geschäftsführer Hans Wolf, „denn vielleicht steckt ja etwas drin, was der Markt wenn auch noch nicht heute, so doch in fünf Jahren gebrauchen kann.“ Bereits jetzt werden 80 Prozent der Verbesserungsvorschläge umgesetzt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 22 Bildern

(ID:42867581)