Suchen

Parallelreaktionen Hochdruck- Reaktor-Array

| Redakteur: Doris Popp

Asynt hat ein Hochdruck-Reaktor-Array herausgebracht, das direkt mit Asynts Integrity-10-Reaction-Station verknüpft werden kann.

Firmen zum Thema

Hochdruck-Reaktorarray
Hochdruck-Reaktorarray
(Bild: Asynt Ltd )

Wissenschaftler können damit bis zu zehn unabhängige Parallelreaktionen unter Druck (bis zu 100 barg) durchführen. Die Integrity-10-Reaction-Station ist so ausgelegt, dass sie Parallelreaktionen jeweils mit unabhängiger Temperaturkontrolle zwischen -30 und 150 °C ermöglicht. Durch die Integration des neuen Hochdruck-Reaktor-Arraymoduls sind Wissenschaftler in der Lage, ein Reaktionsgemisch gleichzeitig laufen zu lassen, wobei jedes Experiment unter unterschiedlichen Bedingungen durchgeführt wird. Für jedes einzelne Experiment können Reaktionsprofile erstellt werden, mit Unterschieden in Temperatur, Druck, Rühren und Zeit. Sämtliche Daten werden elektronisch erfasst und automatisch gespeichert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46486203)