Suchen

Pipettierautomat Neuer Pipettierautomat für jedes Life-Sciences-Labor

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Eine einfach zu bedienende Plattform zur Automatisierung von manuellen Pipettierschritten, die bei vielen molekularbiologischen Applikationen (z.B. PCR/qPCR, CBA, NGS, ELISA) anfallen hat Gilson mit dem neuen Pipetmax vorgestellt.

Firmen zum Thema

Der Pipetmax Pipettierautomat zeichnet sich durch eine einfache und flexible Steuerung aus
Der Pipetmax Pipettierautomat zeichnet sich durch eine einfache und flexible Steuerung aus
(Bild: Gilson)

Die Weiterentwicklung der Pipetman-Plattform zeichnet sich durch eine einfache und flexible Steuerung aus und trägt zur Kostenminimierung und Sicherheit von Routine Pipettierprozessen während der Probenvorbereitung bei. Das kompakte System schließt eine Lücke zwischen manuellem Liquid Handling und automatischem Liquid Handling für den Hochdurchsatz, heißt es von Gilson.

Pipetmax wird als Komplettpaket mit fest installierten Applikationen (z.B. qPCR-Set-Up verschiedenster Hersteller) geliefert. Zudem können auch eigene Methoden individuell programmiert und mit anderen Nutzern ausgetauscht werden.

(ID:39231970)