English China

Schraubenspindelpumpe Ölfreie Version der Schraubenspindelpumpe für Vakuumprozesse

Redakteur: Doris Popp

Leybold hat seine trocken verdichtende Schraubenspindelpumpe Varodry um die Version VD HD/O2 erweitert.

Firmen zum Thema

Varodry HD/O2
Varodry HD/O2
(Bild: Leybold)

Die VD- HD/O2-Versionen eignen sich für raue Beschichtungs-, Trocknungs- und Regenerationsanwendungen. In diesen Bereichen ist Robustheit gefordert und die Abgase werden in der Regel über Rohrleitungen abgeführt. Die VD HD/O2 ist in den Saugvermögensgrößen 65, 100, 160 und 200 m³/h erhältlich und wurde mit einem Edelstahlabgas- und einem eingebauten Spülmodul ausgestattet. Die Varodry ist völlig ölfrei. Somit ist keine Ölmigration von der Getriebekammer in die Vakuumkammer oder in Produkte oder Prozesse möglich. Dadurch werden eventuelle Reaktionen des Schmierstoffes mit Prozessmedien sowie Rückdiffusionen in Richtung des Prozessraums verhindert. Basierend auf dem ölfreien Betrieb und den zusätzlichen Vorkehrungen zur Gewährleistung kohlenwasserstofffreier Oberflächen kann die HD/O2-Version 100 Prozent Sauerstoff vertragen. Laut Firmenangaben macht der Verzicht auf aufwändige Ölwechsel die neue Varodry-HD/O22-Version zur idealen Pumpe für industrielle Vakuumprozesse.

(ID:47014948)