English China

Übernahme Weiterentwicklung der DNA-basierten Sequenzierung: Roche erwirbt Stratos Genomic

Redakteur: MA Alexander Stark

Um die Entwicklung ihres Nanopore-Sequenzierers voranzutreiben, hat Roche das Unternehmen Stratos Genomics übernommen.

Anbieter zum Thema

Roches Übernahme von Stratos Genomics hat das Ziel, die DNA-basierte Sequenzierung für diagnostische Zwecke weiterzuentwickeln.
Roches Übernahme von Stratos Genomics hat das Ziel, die DNA-basierte Sequenzierung für diagnostische Zwecke weiterzuentwickeln.
(Bild: Roche)

Basel/Schweiz - Durch die Übernahme von Stratos Genomics erhält Roche Zugang zu der Sequenzierungstechnologie "Sequencing by Expansion" (SBX), die den eigenen Nanopore-Sequenzierer entscheidend voranbringen soll. Der Nanopore-Sequenzierer von Roche soll, sobald er entwickelt ist, einen neuartigen Ansatz nutzen, der elektronische und biologische Komponenten zur Sequenzierung von DNA für schnelle, flexible und kostengünstige klinische Diagnosetests kombiniert.

Das Unternehmen geht davon aus, dass der Erwerb der SBX-Technologie, sobald sie vollständig entwickelt ist, der medizinischen Gemeinschaft ein erschwingliches, schnelles und flexibles Tool zur Hand geben soll. Sie soll Ergebnisse für unterschiedliche klinische Anwendungen sowie für die Sequenzierung des gesamten Exoms und des gesamten Genoms liefern.

Stratos Genomics wird seine Aktivitäten in Seattle, USA, fortsetzen. Finanzielle Einzelheiten der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46610033)