English China

Neues für die instrumentelle Analytik Shimadzu zeigt seine Neuheiten auf der Analytica

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Shimadzu zeigt auf der Analytica in München vom 21. bis 24. Juni 2022 seine Lösungsvielfalt aus Chromatographie, Spektroskopie, Spektrometrie, TOC, Materialprüfung und System-Software. Auch einige Europa-Premieren sind dabei.

Foto vom Shimadzu-Stand auf der Analytica 2018
Foto vom Shimadzu-Stand auf der Analytica 2018
(Bild: Shimadzu)

Wenn es um Chromatographie, Spektroskopie, Spektrometrie, TOC, Materialprüfung und System-Software geht, ist ein Unternehmen vorne mit dabei: Shimadzu. Auf der Analytica 2022 zeigt der Lösungsanbieter im Bereich der instrumentellen Analytik seine Produktvielfalt. Unter den präsentierten Systemen und Instrumenten sind auch einige Europa-Premieren. Mit knapp 200 Quadratmetern bietet der Messestand genug Ausstellungsfläche für die verschiedenen Schwerpunkte der hochpräzisen Hardware und intuitiven Software.

Neuheiten, Europa-Premieren, ganzheitlicher Leistungsumfang

Neuheiten sind aus GC, TOC, MALDI und UHPLC zu erwarten. Zudem sind preisgekrönte Lösungen zu sehen, etwa das MALDI mini 1 und das UV-1900i.

Ein wichtiges Themengebiet ist der Bereich Analytical Intelligence. Damit sind Softwarelösungen bzw. Algorithmen gemeint, durch die Systeme automatisch Pro­bleme erkennen und beheben. Damit lässt sich der Instrumentenstatus leicht überprüfen, die Ressourcenzuweisung optimieren und ein höherer Durchsatz erzielen. Das umfasst automatisierte Support-Funktionen, die digitale Technologien wie M2M (Machine-to-Machine), IoT (Internet of Things) und KI (künstliche Intelligenz) nutzen, Selbstdiagnose-Fähigkeiten und die Erfassung qualitativ hochwertiger, reproduzierbarer Daten unabhängig von den Fähigkeiten des Bedienpersonals. „Analytical Intelligence macht die Laborverwaltung einfach und ermöglicht eine höhere Produktivität, maximale Zuverlässigkeit und bessere Konnektivität“, sagt Dr. Florian Geistmann, Geschäftsführer von Shimadzu Deutschland. Über die technologischen Produkte hinaus, gehört auch der Webshop zum ganzheitlichen Leistungsumfang. Verbrauchsmaterialien lassen sich dort einfach über die Direktsuche-Funktion aus über 3.500 Produkten auswählen. „Unser Messemotto ‚Schneller. Höher. Weiter.‘ steht nicht für Leistung als Selbstzweck, sondern was sie für Kund*innen bewirkt und wie sie ihnen nützt“, sagt Geistmann. „Übersetzt in Anwendungen heißt das: ‚Spitzenleistung schafft Klarheit‘ in der Routine- wie in der High-End-Analytik. Im ersten Fall geht es darum konstante Zuverlässigkeit auf ein stetig höheres Niveau zu heben, im zweiten darum, Erkenntnisgewinn und Sicherheit weiterzutreiben – vom Umweltschutz, über den klinischen Bereich bis zur Qualitätskontrolle.“

Analytica 2022: Halle A1, Stand 502

(ID:48362295)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung