Suchen

Mikrotiterplatten

Mikrotiterplatten mit acht Oberflächentypen und neuem Streifenformat

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Die 96-, 384-, 1536-well Mikrotiterplatten von Brand werden mit acht verschiedenen Oberflächentypen angeboten, (Bild: Brand)
Die 96-, 384-, 1536-well Mikrotiterplatten von Brand werden mit acht verschiedenen Oberflächentypen angeboten, (Bild: Brand)

Die 96-, 384-, 1536-well-Mikrotiterplatten von Brand werden mit unterschiedlichen Bodenformen (U-/V-/F-/C-Boden) aus transparentem, weißem oder schwarzem Material hergestellt. Acht verschiedene Oberflächentypen sind verfügbar: Unbehandelte Oberflächen (PureGrade und Puregrade S), Oberflächen für Immunoassays (Immunograde, Hydrograde und Lipograde) und Zellkulturoberflächen (Cellgrade, Cellgrade plus sowie Cellgrade premium). Die Brand-Platten werden gemäß den Vorgaben der ANSI/SBS-Standards 1 bis 4-2004 hergestellt. Neu sind die 96-well-Streifenplatten (12xF8). Sie bieten hohe Flexibilität, da nur so viele Kavitäten verwendet werden, wie nötig. Es kann zwischen Streifenplatten ohne bzw. mit Gitter sowie mit hoher Bindungskapazität (Immunograde) oder mittlerer Bindungskapazität (Puregrade) gewählt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 29166340)